Über die Gründung der Kirche gibt es bisher keine Belege. Sie wurde vermutlich um 1225 als flachgedeckte, 3-schiffige Basilika im gebundenen System errichtet, mit einem Mittel- schiff aus 3 Quadraten. Die Vierung erhielt einen Turm, das Chorquadrat eine Apsis, die Querhäuser Neben- apsiden. Im 15.Jh. erfolgte eine Chorverlängerung. Einem querrechteck- igem Joch mit 5/8 Polygon musste die Hauptapsis weichen.
Die Stadtkirche St. Marien in FreyburgÜber die Gründung der Kirche gibt es bisher keine Belege. Sie wurde vermutlich um 1225 als flachgedeckte, 3-schiffige Basilika im gebundenen System errichtet, mit einem Mittel- schiff aus 3 Quadraten. Die Vierung erhielt einen Turm, das Chorquadrat eine Apsis, die Querhäuser Neben- apsiden. Im 15.Jh. erfolgte eine Chorverlängerung. Einem querrechteck- igem Joch mit 5/8 Polygon musste die Hauptapsis weichen.

bild01.jpg
bild02.jpg
bild03.jpg
bild04.jpg
bild05.jpg
bild06.jpg
bild07.jpg
bild08.jpg
bild09.jpg
bild10.jpg
bild11.jpg
bild12.jpg